Design für Print und Web

Dümmste Phishing-Mail des Monats

06.02.2007 um 18:51 Uhr
Emersacker
abgelegt unter Humor

Emersacker. Geschlagen, wer wie ich - trotz Gegenmaßnahmen - immer noch soviel Spam bekommt! Ab und zu sind aber auch absolute Highlights an nicht zu überbietendem, weil unbeabsichtigten Humor dabei.

Heute habe ich mir, wohl aus Langeweile, die Mühe gemacht, eine der vielen gefälschten Bankmails, die permanent im Umlauf sind, genauer anzuschauen.

Den Schluss muss man wirklich gelesen haben, den Namen der Bank habe ich unkenntlich gemacht:

Um auf die Form der Verifikation zu gelangen und sie ausfüllen zu können, müssen Sie sich in Ihrem Konto einloggen.

Das können Sie hier machen.
>> https://*bank.de/Pers/StartSession.asp?LANG=4&LANGNAME=German

Sicherheitsabteilung von *Bank

Geben Sie bitte keine Antwort auf sterben betreffende Mitteilung. E-Mail, gesandt ein Sterben betreffende Adresse, braucht keine Antwort. Um Hilfe zu leisten, gehen Sie ins System Ihres Kontos bei *Bank ein und wählen Sie Bastelraum Hinweis "Hilfe" auf der beliebigen Seite aus.

Keine Ahnung, was die mit Sterben betreffend und Bastelraum meinen. Der getarnte Link führt in Wirklichkeit auf eine Domain aus Hong Kong, könnte also aus dem Chinesischen stammen, doch abgeschickt wurde die Phishing-Mail in Polen.