Design für Print und Web

Goethe für das Web

02.05.2007 um 17:52 Uhr
Emersacker
abgelegt unter News

Emersacker. Wie der Meister schon damals sagte:"Eine nachgesprochene Wahrheit verliert schon ihre Grazie, aber ein nachgesprochener Irrtum ist ganz ekelhaft."

Darum halte ich mich in der neuen Rubrik Goethe für’s Web mehr an die unvergänglichen Weisheiten, die Goethe für das WorldWideWeb parat hält.

Tja, in Sachen Kommunikation und Design kann auch unsereins von Goethe nur lernen.;-)

Von Zeit zu Zeit werde ich in dieser Rubrik meine aktuellen Forschungsergebnisse veröffentlichen.

Dabei komme ich nicht umhin, eine deutliche Warnung des Meisters auszusprechen:

Verschiedene Sprüche der Alten, die man sich öfters zu wiederholen pflegt, hatten eine ganz andere Bedeutung, als man ihnen in späteren Zeiten geben möchte.