Design für Print und Web

Gescannte PDF richtig auf hochkant drehen und dauerhaft speichern

02.12.2014 um 15:44 Uhr
Emersacker
abgelegt unter News

Emersacker. Ein kleines haariges Problem - aber eines, das sich unter Einsatz von Opensource-Software sehr schnell, leicht und sauber bewältigen lässt.

Wenn Du eine PDF drehen musst, dann installiere eins der kostenlosen Programme PDFCreator oder Foxit-Reader. Im Acrobat-Reader die PDF öffnen, richtig drehen und dann nicht speichern - sondern drucken! Im Druckdialog den PDFCreator (oder Foxit Reader PDF Printer) als Drucker auswählen - die Anwendung fängt den Drucker-Stream ab und man kann ihn dauerhaft als Datei (in der richtigen Seitenausrichtung) speichern, dadurch reduziert sich als günstiger Nebeneffekt meist auch die Dateigröße.

Foxit-Reader ist übrigens auch eine tolle Alternative zum Adobe-Reader als PDF-Betrachter. Habe ich auf meinem Laptop als Standard-PDF-Anwendung installiert - der kann PDF-Dateien sogar vorlesen, allerdings nur auf Englisch.